Momentaufnahmen

Sei bewusst Deiner H(W)andlungen

Buchstabenprojekte

Was mich dazu bewegt hat, dieses Buchprojekt zu schreiben … Mit Worten zu Formen finde ich bereits seit Jahren ein interessantes Hobby, mit dem ich mich gerne bei einer Tasse Kaffee und etwas zum Knabbern, vor einem Blatt Papier notizenbeseelt beginne. Meist sind es nur Wortfetzen, die sich mit einem Gefühl verbinden. Es muss passen. […]

Könnt ihr hier entdecken ...
Buchstabenprojekte

Buchstabenprojekte

Was mich dazu bewegt hat, dieses Buchprojekt zu schreiben …

Mit Worten zu Formen finde ich bereits seit Jahren ein interessantes Hobby, mit dem ich mich gerne bei einer Tasse Kaffee und etwas zum Knabbern, vor einem Blatt Papier notizenbeseelt beginne. Meist sind es nur Wortfetzen, die sich mit einem Gefühl verbinden. Es muss passen. Falls nicht, lasse ich diese Gedanken ziehen.  Schreibprojekte habe ich mehrere begonnen. In den letzten Jahren. In den letzten Monaten. Und dachte mir, DU könntest ja mal etwas davon der Öffentlichkeit schenken. Gesagt, getan.

Aber was davon? So begann ich mir verschiedene geschriebene Zeilen aus meinem Sammelsurium an niedergeschriebenen Wörterpfaden, erneut auszudrucken und durchzulesen. Neben her, flogen mir weitere Ideen zu, die ich notierte. Mehrheitlich durch Menschen, die ich traf. Dazu nahm ich mir die Zeit, mir ein Pseudonym auszusuchen. Ausgesprochen wurde es durch meine Partnerin, die mir eines Tages diese Namenskombi herüberwarf. Sie gefiel mir und ich diesen somit als sehr gut erachtete, nahm ich es. Gesagt getan. Social Media eingerichtet und geschaut, was es da Draußen schon lange an Buchstabensetzer gibt. Zum einen fand ich eine junge Frau aus dem Norden, die bis heute eine Bereicherung durch ihre Posts ist.

Zum anderen besuchte ich einen Kurs von einer sehr bekannten Regisseurin, durch die ich zum personell Storytelling – Schreiben kam. Mit Mut zu einer persönlichen Geschichte, zu der ich heute einen besseren Abstand besitze, begann ich diese aufzuschreiben. Eine Geschichte, die ihr ab dem 15.05.2022 Probelesen und bei Interesse auch erwerben könnt. Sie ist immer noch ein Teil von meinem Leben!

Ab dem 15.05.2022 erhältlich bei BoD als Taschenbuch und als Ebook.

 

Daten zu diesem Buchprojekt: Beginn der Idee: 10.11.2021 – Gesamte Schreibzeit Erstentwurf: 4Tage – 17Stunden – 23Minuten – Bearbeitungs-/Änderungszeit/Korrekturzeit: 1Tag – 15Stunden – 7Minuten – Lektoratszeit: 10Tage Unterwegs – Datenschutzmaßnahmen: 3,75Stunden – Recherche / Telefonate / Emails: 5Tage – 11Stunden – 37Minuten – Der Rest ist Familien und Berufszeit: 46Tage – Vorläufiges Ende des Schreibprozesses: 15.01.2022 – Zeit nach dem Schreibprozess (das Werk sollte an die frische Luft): die Stunden laufen – Probedruck angefordert und erhalten …  – Probeleser gefunden – Marketing gestartet … –

Ideen und Plots, Buchstabenfunde, Charaktere streben weiter im Geiste aufs Papier…

Next Post

Presseschreiben

Mi Mai 25 , 2022
PRESSEMITTEILUNG Ein lebendiger Familienroman – Am Ende ist es … / 1. Auflage 2022 Herausgegeben über Book-on-Demand von MrSwaeger / www.mrswaeger.de —–> Erhältlich auch auf Amazon <—– Das Buch beinhaltet die Erzählung über ein Familienleben, aus der Sicht des Vaters, der beschreibt, was es mit einem macht, wie es ist, bei der Geburt seines eigenen […]
Das Pseudonym: MrSwaeger

Was auch immer es ist, es ist